Homepage » Luftverkehr - news » Vereinigung Cockpit ruft zum Pilotenstreik auf

Vereinigung Cockpit ruft zum Pilotenstreik auf

Der Chaos-Sommer 2022 im Luftverkehr geht weiter: Morgen wird es für viele Passagiere der Lufthansa keine Flüge geben. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat für 24 Stunden zum Streik des Cockpitpersonals bei der Lufthansa aufgerufen. Die Lufthansa hat 800 Flüge gestrichen.

1.09.2022

Für den 2. September 2022 hat die Vereinigung Cockpit die Piloten der Lufthansa zum Streik aufgerufen. © Volker K. Thomalla

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat nach dem Scheitern der jüngsten Verhandlungen über die Tarifverträge die Cockpitcrews der Lufthansa und der Lufthansa Cargo erneut zum Streik aufgerufen, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Bereits am 27. Juli haben die VC-Mitglieder für 26 Stunden die Arbeit niedergelegt. Der neuerliche Streik soll morgen, am 2. September 2022, von 00.01 Uhr bis 23.59 Uhr gehen. Marcel Gröls, der Verhandlungsführer der VC und Vorsitzender Tarifpolitik der VC, sagte: „Um Arbeitskämpfe abzuwenden, muss Lufthansa ein...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.