Homepage » Luftverkehr » Amazon hat seine neues Frachtdrehkreuz Cincinnati eröffnet

Amazon hat seine neues Frachtdrehkreuz Cincinnati eröffnet

Der Flughafen Cincinnati hofft auf einen Aufschwung durch die Eröffnung des neuen Air Cargo Hub auf seinem Gelände. Amazon hat für den Aufbau seines neuen Frachtdrehkreuzer rund 1,5 Milliarden US-Dollar investiert und will die Anlage nachhaltig betreiben.

12.08.2021

Eine Boeing 767 der Amazon Air war das erste Flugzeug, das nach der Inbetriebnahme des neuen Air Cargo Hubs auf das Vorfeld rollte. © Amazon

Das Online-Handelsunternehmen Amazon hat einen nächsten Schritt unternommen, um unabhängiger von Logistik- und Expressfrachtunternehmen zu werden. Es hat gestern sein neues Frachtdrehkreuz am Cincinnati/Northern Kentucky International Airport (ICAO-Code: KCVG, IATA-Code: CVG) in Betrieb genommen. Als erstes Flugzeug rollte eine Boeing 767-300 der Amazon Air auf das neue Vorfeld. Für den Bau des neuen Luftfracht-Verteilzentrums hat der Konzern 1,5 Milliarden US-Dollar (umgerechnet 1,275 Milliarden Euro) investiert. Die Fläche des Verteilzentrums beträgt 74.300 Quadratmeter. Die neue Einrichtung dient der Amazon Air als...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.