Homepage » Luftverkehr » Lufthansa Cargo sucht Ersatz für die MD-11F

Lufthansa Cargo sucht Ersatz für die MD-11F

Die Frachtfluggesellschaft der Lufthansa Group, Lufthansa Cargo, will in den nächsten Jahren ihre MD-11-Frachter ersetzen. Eine nachvollziehbare Wahl für das Ersatzmuster wäre die Boeing 777F, von der die Cargo-Airline bereits fünf Exemplare betreibt. Doch CEO Peter Gerber kann sich auch vorstellen, ein Airbus-Muster in Betracht zu ziehen.

20.11.2017

Die Lufthansa Cargo ersetzt nach und nach ihre zwölf MD-11 durch Boeing 777F. © Volker K. Thomalla

Die Lufthansa Cargo betreibt noch ein Dutzend MD-11F, darunter mit der 2001 ausgelieferten D-ALCN  auch die letzte jemals gebaute MD-11. Spätestens im Jahr 2024 soll das Muster aber die Flotte verlassen haben, verriet LH Cargo-Hauptgeschäftsführer (CEO) Peter Gerber dem Online-Portal CargoForwarder Global.

A350F wäre eine Alternative zur 777F

Eines der Ersatzmuster, was sich die Airline anschaut, ist die Boeing 777F, von der sie bereits fünf Exemplare betreibt. "Wir benötigen acht bis neun 777F, um die MD-11F zu ersetzen", sagte Gerber dem...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen. Er hat mehr als 40 Jahre für der CAA-NL gearbeitet, sein letzter Job war Inspekteur für Flugausbildung in den Niederlanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.