Homepage » Luftverkehr » Southern Airways hat die Tecnam P2012 fest im Blick

Southern Airways hat die Tecnam P2012 fest im Blick
premium

Mit der Southern Airways aus Palm Beach im US-Bundesstaat Florida hat der italienische Flugzeughersteller Tecnam eine weitere Regionalfluggesellschaft als Kunden für sein größtes Flugzeug, die Tecnam P2012 Traveller, gewinnen können. Die Airline will ihre Flotte schnell vergrößern.

22.04.2022

Die US-Regionalfluggesellschaft Southern Airways hat zwei P2012 Traveller fest bestellt. © Tecnam

Die US-Regionalfluggesellschaft Southern Airways aus Palm Beach in Florida wird ihre Flotte  um das italienische Kolbenmotor-Flugzeug Tecnam P2012 Traveller erweitern. Die Airline, die derzeit 30 Flugzeuge (Cessna Caravan/Grand Caravan, Beechcraft King Air 200 und Cessna Citation Bravo) betreibt, hat zwei P2012 Traveller fest bestellt. Die Flugzeuge werden in der Commuter-Konfiguration mit Sitzplätzen für zwei Crewmitglieder und neun Passagieren ausgeliefert. Southern Airways will ihre P2012-Flotte schnell wachsen lassen: Innerhalb der nächsten zwölf bis achtzehn Monate will das Luftfahrtunternehmen bis zu vier...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.