Homepage » Militär - news » Brunei bestellt den leichten Transporter C295

Brunei bestellt den leichten Transporter C295

Das Sultanat Brunei erweitert die Kapazitäten für den Lufttransport seiner Streitkräfte und hat eine nicht genannte Anzahl von C295 in Auftrag gegeben. Die Turboprop-Flugzeuge sollen verschiedene Aufgaben neben dem Lufttransport erfüllen.

6.12.2022

Das Sultanat Brunei hat Anfang Dezember 2022 mehrere C295 bestellt. © Airbus Defence and Space

Das Verteidigungsministerium des Sultanats Brunei hat bekanntgegeben, dass es am 2. Dezember eine ungenannte Zahl von Militärtransportern des Typs Airbus C295 in Auftrag gegeben hat. Die Lieferungen für die Flugzeuge sollen in zwei Losen erfolgen, teilte das Ministerium mit.

SAR- und Katastrophenschutz-Aufgaben

Die Royal Brunei Air Force betreibt derzeit gerade eine einzige CN235 als Transportflugzeug. Deswegen stellt der Auftrag über mehrere – und größere – C295 eine deutliche Fähigkeitserweiterung für die Streitkräfte dar. „Die Flugzeuge werden die Fähigkeiten der Streitkräfte, verschiedene Missionsprofile...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.