Homepage » Militär - news » CAE bildet Piloten für die US Army aus

Der Trainingsanbieter CAE hat sich im Wettbewerb um die Ausbildung und das Auffrischungstraining für Flächenflugzeugpiloten der US Army mit seinem Angebot durchgesetzt. Damit kann das Unternehmen bis voraussichtlich 2032 sein Trainingszentrum im US-Bundesstaat Alabama auslasten.

22.01.2023

CAE betreibt in Alabama ein Trainingszentrum für die Ausbildung von Flächenflugzeugpiloten der US Army. © CAE

Das Tochterunternehmen CAE Defense & Security des kanadischen Trainingsanbieters CAE hat einen Vertrag für die Ausbildung von Flächenflugzeugpiloten der US Army erhalten. Das Unternehmen bildet bereits seit 2016 diese Crews für die US-Teilstreitkraft aus, musste sich aber in einer Ausschreibung um die Weiterführung des Vertrags Wettbewerbern stellen. Der neue Vertrag ist zunächst bis 2025 gültig und kann dann über jährlich zu erneuernde Optionen jeweils verlängert werden. Die vereinbarte maximale Laufzeit des Vertrags geht bis zum Jahr 2032. Der Auftragswert beträgt bis...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.