Homepage » Militär - news » Die RAF hat Strandlandungen mit C-130J Super Hercules trainiert

Die RAF hat Strandlandungen mit C-130J Super Hercules trainiert

Alle paar Jahre trainieren Crews der britischen Royal Air Force Starts und Landungen auf Sand. Jetzt stand wieder ein solche Übung auf dem Plan und wurde erfolgreich absolviert.

29.07.2022

Volle Konzentration beim Anflug auf dem Pembrey Beach: Strandlandungen sind niemals Routine. © Royal Air Force/Crown Copyright

Taktische Militärtransporter müssen in der Lage sein, nahe an Frontlinien zu operieren. Dazu gehören auch Starts und Landungen auf unbefestigten Pisten. Die britische Royal Air Force (RAF) hat jetzt auf dem Pembrey Beach westlich von Swansea in Wales Landungen und Starts von einem Strand trainiert.

Strandlandungen mit der C-130J

[gallery type="rectangular" ids="4479677,4479674,4479675,4479676"] An der Übung nahmen Crews und C-130J Super Hercules der XXIV Squadron und der 47 Squadron aus Brize Norton teil. Schon 2020 hatte der Strand in Pembrey Starts und Landungen von...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.