Homepage » Militär - news » Erstflug der B-21 Raider ist nun für 2023 anvisiert

Erstflug der B-21 Raider ist nun für 2023 anvisiert

Die B-21 Raider soll in diesem Jahr ihr Rollout feiern und im nächsten Jahr zum Erstflug starten. Gegen Ende dieses Jahrzehnts soll der neue Stealth-Bomber die B-1B und B-2 bei der US Air Force ablösen und seine volle Einsatzbereitschaft erreichen.

30.05.2022

Northrop Grumman rechnet mit dem Erstflug des neuen Stealth-Bombers B-21 Raider im Jahr 2023. © Northrop Grumman

Verzögerungen – auch solche von über einem Jahr – gehören bei großen Flugzeugprogrammen fast schon zum guten Ton. Deshalb überrascht es auch nicht, dass das Programm des neuen Stealth-Bombers B-21 Raider von Northrop Grumman nun 2023, statt wie noch im Jahr 2019 angestrebt, Ende 2021, seinen Erstflug absolvieren soll. Der Auftrag zur Entwicklung und zum Bau der B-21 Raider wurde 2015 an Northrop Grumman vergeben. Der neue Bomber soll ab Ende dieser Dekade die strategischen Bomber B-1B und B-2 im...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.