Homepage » Militär - news » Eurofighter Typhoon der RAF schießt Drohne ab

Eurofighter Typhoon der RAF schießt Drohne ab
premium

Erstmalig hat ein Kampfflugzeug der britischen Royal Air Force (RAF) im Rahmen der Operation SHADER über Syrien eine Luft-Luft-Rakete eingesetzt, um eine feindliche Drohne zu bekämpfen. SHADER ist der britische Beitrag bei der Bekämpfung der Terrormiliz IS.

23.12.2021

Ein Eurofighter Typhoon der Royal Air Force hat im Dezember 2021 über Syrien mit einer Luft-Luft-Rakete eine Drohne abgeschossen, die eine Bedrohung für verbündete Truppen darstellte. © RAF/Crown Copyright

Ein Eurofighter Typhoon der britischen Royal Air Force (RAF) hat am 14. Dezember eine feindliche Drohne über Syrien abgeschossen, die eine Bedrohung für verbündete Truppen darstellte, meldet das britische Verteidigungsministerium. Die Drohne wurde mit einer ASRAAM-Luft-Luft-Rakete (Advanced Short Range Air-to-Air Missile) zum Absturz gebracht. Dies war der erste Einsatz einer Luft-Luft-Rakete im Rahmen der Operation SHADER, dem britischen Beitrag am Kampf gegen die Terrormiliz IS. Die Operation SHADER läuft seit August 2014.

Bedrohung verbündeter Truppen

Der Befehl zum Abschuss wurde gegeben, nachdem...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.