Homepage » Militär - news » Luftwaffe und RNLAF wollen bei der F-35A und CH-47 zusammenarbeiten

Luftwaffe und RNLAF wollen bei der F-35A und CH-47 zusammenarbeiten

Die Luftstreitkräfte der Niederlande und Deutschlands wollen bei der F-35A und dem schweren Transporthubschrauber CH-47 eng zusammenarbeiten. Auf der ILA unterzeichneten die beiden ranghöchsten Soldaten der Teilstreitkräfte eine entsprechende Absichtserklärung.

25.06.2022

Der Inspekteur der Luftwaffe, Generalleutnant Ingo Gerhartz (li.) und der Befehlshaber der Royal Netherlands Air Force, Luitenant-generaal Dennis Luyt, bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung auf der ILA 2022 in Berlin. © Defensie.nl

Während der ILA 2022 haben in Berlin der Inspekteur der Luftwaffe, Generalleutnant Ingo Gerhartz, und der Befehlshaber der Royal Netherlands Air Force (RNLAF) , Luitenant-generaal (Generalleutnant) Dennis Luyt, eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit bei der Boeing CH-47 Chinook und der Lockheed Martin F-35A Lightning II unterschrieben. Zugleich wollen sie weitere Felder der Kooperation erkunden.

Weitere Zusammenarbeit geplant

Die Luftwaffe wird in den nächsten Jahren beide Luftfahrzeugmuster einführen, die bereits von der Koninklijke Luchtmacht seit Jahren betrieben werden. Die RNLAF lässt sechs ihrer bestehenden...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.