Homepage » Militär - news » Pilatus hat alle PC-7 der RNLAF modernisiert

Pilatus hat alle PC-7 der RNLAF modernisiert
premium

Die Trainingsflotte von 13 Pilatus PC-7 bei den niederländischen Luftstreitkräften ist wieder vollständig in Woensdrecht. Die Flugzeuge wurden in den letzten Jahren einem Modernisierungsprogramm unterzogen. 

16.03.2019

Die letzte PC-7 ist nach der Modernisierung beim Hersteller Pilatus wieder in Woensdrecht in den Niederlanden gelandet. © Defensie.nl

Das niederländische Verteidigungsministerium hat Ende Februar die letzte von insgesamt 13 modernisierten Turboprop-Trainern vom Typ Pilatus PC-7 auf dem RNLAF-Stützpunkt Woensdrecht in Empfang genommen und damit den erfolgreichen Abschluss des PC-7 Obseolence Prevention Programs (OPP) markiert.

Lebensdauer: 24.000 Landungen

Pilatus Aircraft als Hersteller des Flugzeugs hatte 2015 von der Rüstungsagentur Dutch Defensie Materieel Organisatie (DMO) den Auftrag erhalten, die Flugzeuge dem OPP zu unterziehen. Die erste PC-7 war als "Lead-the-fleet-Aircraft" zwischen Mai 2016 und Juli 2017 bei Pilatus in Stans zur...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.