Homepage » Militär - news » SABCA wird die F-16 der USAF in Europa instandhalten

SABCA wird die F-16 der USAF in Europa instandhalten
premium

Das belgische Unternehmen SABCA hat von der USAF eine Verlängerung ihres Maintenance-Vertrages für die in Europa stationierten F-16 erhalten. Mit diesem Auftrag sind die Arbeitsplätze der Techniker und Ingenieure des Unternehmens für die nächsten zehn Jahre gesichert.

2.03.2021

Die US Air Force hat dauerhaft 80 F-16 in Europa stationiert. SABCA aus Belgien wurde nun wieder mit der Wartung und Überholung der Fighter betraut. © Bob Fischer

Die US Air Force hat den Instandhaltungsvertrag für die F-16 der USAF in Europa mit dem Geschäftsbereich MRO (Maintenance, Repair, Overhaul) des belgischen Luft- und Raumfahrtunternehmens SABCA verlängert. SABCA betreut die einstrahligen Fighter der US-Luftstreitkräfte in Europa seit 2001. Schon seit den siebziger Jahren wartet und überholt das Unternehmen die F-16 der belgischen Luftstreitkräfte (Belgian Air Component). Diese große Erfahrung hat nach Angaben von SABCA auch zur Vertragsverlängerung geführt. Der Wartungsstandort in Charleroi ist ein Center of Excellence für die...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.