Homepage » Militär - news » Sikorsky liefert eine UH-60M als Regierungshelikopter an Jordanien

Sikorsky liefert eine UH-60M als Regierungshelikopter an Jordanien

Damit die königliche jordanische Familie sicher transportiert werden kann, hat das Land einen weiteren UH-60 Black Hawk als Regierungshubschrauber beschafft. Das Royal Squadron der Royal Jordanian Air Force betreibt damit dann insgesamt fünf Black Hawk-Helikopter.

23.10.2020

Die Royal Jordanian Air Force betreibt insgesamt acht UH-60 Black Hawk, von denen derzeit vier für den Transport der königlichen Familie reserviert sind. © U.S. Air Force/Wolfram M. Stumpf

Das US-Verteidigungsministerium hat in dieser Woche bekanntgegeben, dass Sikorsky Aircraft, ein Tochterunternehmen von Lockheed Martin, einen Auftrag für die Lieferung eines neuen Hubschraubers des Typs UH-60M Black Hawk an die Royal Jordanian Air Force erhalten hat. Der Helikopter ist für das Royal Squadron bestimmt, das die Flugzeuge und Hubschrauber betreibt, mit denen die jordanische Königsfamilie fliegt. Der Auftragswert beläuft sich auf 13,7 Millionen US-Dollar, umgerechnet 11,61 Millionen Euro. Die UH-60M soll bis Ende November dieses Jahres bereits in Jordanien eintreffen.

Selbstschutzsysteme kommen noch hinzu

Im Juli hatte die US-Rüstungsexportbehörde Defense Security Cooperation Agency (DSCA) den Verkauf des Hubschraubers sowie zusätzlicher Ausrüstung wie beispielsweise Selbstschutzsysteme genehmigt. Die Zusatzausrüstung wird noch einmal rund 9,0 Millionen US-Dollar kosten, also rund 7,65 Millionen Euro.

Das Royal Jordanian Air Force Royal Squadron betreibt derzeit zwei UH-60L, die 2014 und 2015 geliefert wurden sowie zwei Sikorsky S-70A, die 2018 zu der Einheit hinzustießen.

Bob Fischer

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Die ersten ex-RNLAF F-16 sind in Jordanien gelandet

Die US Army hat die erste Serien-UH-60V Black Hawk übernommen

Erste zivile UH-60 Black Hawk in Alaska im Einsatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.