Homepage » Militär - news » US Air Force mustert im nächsten Jahr 17 B-1B Lancer aus

US Air Force mustert im nächsten Jahr 17 B-1B Lancer aus
premium

Die US Air Force wird die Zahl ihrer strategischen Bomber des Typs B-1B Lancer im nächsten Jahr weiter reduzieren. Die Instandhaltungskosten sind aufgrund der geänderten Missionsprofile gestiegen. 

1.03.2020

Diese B-1B Lancer ist auf der Ellsworth Air Force Base im US-Bundesstaat South Dakota stationiert. © Collection Bob Fischer

Im Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2021, den das US-Verteidigungsministerium nun vorgelegt hat, wird die US Air Force (USAF) weitere strategische Bomber vom Typ B-1B Lancer im Laufe des nächsten Jahres ausmustern. Der Generalstabschef der USAF, General David Goldfein, hatte bereits 2019 in einer Rede angedeutet, dass die USAF die Mittel für die B-1B reduzieren wolle und diese stattdessen für das B-21 Raider-Programm verwenden wolle. Das scheint nun zu passieren. Am 17. September 2019 hatte General Goldfein gesagt, dass die USAF in...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.