Homepage » Militär » Das US Marine Corps hat sich von der KC-130T verabschiedet

Das US Marine Corps hat sich von der KC-130T verabschiedet
premium

Der Generationenwechsel bei den Transportflugzeugen des US Marine Corps (USMC) ist vollzogen: Die Marines haben ihre letzte KC-130T Hercules an die US Navy abgegeben und fliegen jetzt mit der C-130J/KC-130J Super Hercules nur noch die aktuelle Version des Militärtransporters.

8.05.2021

Das US Marine Corps hat sich von der KC-130T im April 2021 verabschiedet. © US Marine Corps

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat sich das US Marine Corps (USMC) bereits am 14. April dieses Jahres mit einer Zeremonie von der KC-130T Hercules verabschiedet. Seit 1982 hatten die Marines diese Hercules-Version betrieben, unter anderem auch als „Fat Albert“, dem Begleitflugzeug der US Navy-Kunstflugstaffel Blue Angels. Die letzte KC-130T der US Marines (Kennzeichen 105) flog zuletzt beim Marine Aerial Refueler Transport Squadron (VMGR-452) „Yankees“ einer Reserve-Einheit des USMC, die auf der Stewart Air National Guard Base im US-Bundesstaat New York...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.