Homepage » Militär » De Havilland und PAL Aerospace schneidern der Dash 8 eine Uniform

De Havilland und PAL Aerospace schneidern der Dash 8 eine Uniform
premium

Der Bedarf an Aufklärungs- und Überwachungsflugzeugen wächst derzeit. Die beiden kanadischen Unternehmen De Havilland Aircraft of Canada und PAL Aerospace haben jetzt eine Vereinbarung getroffen, um die Dash 8-400 in eine Special Mission-Plattform zu verwandeln.

1.03.2021

PAL Aerospace und De Havilland Aircraft of Canada wollen zusammen die Dash 8-400 zu einem Maritime Patrol Aircraft umbauen. © PAL Aerospace

Die beiden kanadischen Unternehmen PAL Aerospace und De Havilland Aircraft of Canada (DHC) haben eine Grundsatzvereinbarung geschlossen, nach der sie gemeinsam das zweimotorige Turboprop-Flugzeug Dash 8-400 in einen Seefernaufklärer MPA (Maritime Patrol Aircraft) umwandeln wollen. Das Projekt läuft derzeit unter der Bezeichnung „Dash 8 P-4“. Die beiden Unternehmen sehen einen steigenden weltweiten Bedarf an Seefernaufklärern und an anderen Aufklärungsflugzeugen ISR (Intelligence, Surveillance, Reconnaissance) und wollen diesen Markt bedienen. Die Dash 8 soll dazu mit Zusatztanks ausgerüstet werden, um eine entsprechende Reichweite...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.