Homepage » Militär » US Air Force Academy hat einen SR20-Simulator in Betrieb genommen

US Air Force Academy hat einen SR20-Simulator in Betrieb genommen
premium

Die 557th Flying Training Squadron der US Air Force nutzt nun einen SR20-Simulator an der US Air Force Academy. Obwohl die Einheit jedes Jahr rund 500 Kadetten screent, werden diese nicht in dem Simulator fliegen, denn der wird für andere Aufgaben benötigt.

23.02.2021

Die US Air Force Academy in Colorado Springs hat einen Simulator für die T-53A Kadet II (Cirrus SR20) in Betrieb genommen. © Frasca International

Der Simulator-Hersteller Frasca International hat einen Cirrus SR20-Simulator an das Agile Combat Support Directorate der US Air Force geliefert. Das Ausbildungs- und Trainingsgerät repräsentiert das einmotorige Trainingsflugzeug Cirrus SR20, das bei der US Air Force Academy in Colorado Springs im US-Bundesstaat Colorado für das Screening und die Anfangsausbildung genutzt wird. Dort steht die Cirrus-Einmot unter der Bezeichnung T-53A Kadet II seit 2012 im Dienst.

Ausbildung der Ausbilder

Die 557th Flying Training Squadron an der Air Force Academy nutzt den Simulator seit November...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.