Homepage » General Aviation - news » Weiterer Verkaufserfolg für die Sonaca 200 bei einem Aeroclub

Weiterer Verkaufserfolg für die Sonaca 200 bei einem Aeroclub

Der belgische Flugzeughersteller Sonaca Aircraft kann einen weiteren Verkauf seines zweisitzigen Trainings- und Reiseflugzeugs Sonaca 200 an einen Luftsportverein verbuchen. Der Aéroclub de Camargue hat ein Exemplar bestellt.

28.09.2020

Sonaca Aircraft stellt das einmotorige Trainingsflugzeug Sonaca 200 in seinem neuen Werk in Namur in Belgien her. © Sonaca Aircraft

Die zweisitzige Einmot Sonaca 200 des belgischen Herstellers Sonaca Aircraft findet nicht nur bei professionellen Flugschulen Gefallen, sondern auch bei Luftsportvereinen. Neuester Kunde des Unternehmens ist der Aéroclub de Camarague, der auf dem Flugplatz Montpellier-Candillargues östlich der französischen Mittelmeer-Küstenstadt Montpellier beheimatet ist.

Mix aus Analog- und Digitalinstrumenten

Der Verein hat eine Sonaca 200 Trainer NG in Auftrag gegeben, die auch nachtflugtauglich ist. Im Instrumentenbrett des Flugzeugs findet sich eine Mischung aus analogen und digitalen Instrumenten wie beispielsweise das Garmin-Rundinstrument GI275.

Jean Ruelle, der Präsident des Luftsportvereins Aéroclub de Camargue und Fluglehrer, findet die Sonaca 200 „sehr ansehnlich, sehr flexibel und präzise in der Funktionalität der Steuerflächen und sehr angenehm zu fliegen“. Er schätzt auch die klare Linienführung der Konstruktion. Als er das Werk des Herstellers in Namur in Belgien besichtigte, wurde seine Meinung von den Qualitäten des Flugzeug noch bestätigt.

Der Aéroclub de Camargue verfügt derzeit über eine Flotte von drei Robin DR.400. Er hat 150 Mitglieder, die sich noch bis Juli 2021 gedulden müssen, bevor sie selbst mit ihrer neuer Sonaca 200 Trainer NG fliegen können.

Die Sonaca 200 hatte ihre EASA-Zulassung im Juni 2018 erhalten und die ersten beiden Flugzeuge im Oktober 2018 an die Erstkunden übergeben. Bislang hat der Hersteller über 20 Exemplare seiner Einmot an Kunden übergeben.

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Sonaca 200: Ein Trainer, den es lohnt, sich anzuschauen

Aéroclub de Versailles hat sich für die Sonaca 200 entschieden

Die EASA hat die Sonaca 200 nach CS-VLA zugelassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.