Homepage » General Aviation » NASA hat das Elektroflugzeug X-57 Maxwell übernommen

NASA hat das Elektroflugzeug X-57 Maxwell übernommen
premium

Die NASA hat nach einem Umbau das Experimentalflugzeug X-57 Maxwell in Empfang genommen. Es steht nun auf dem Armstrong Flight Research Center in Edwards und wird für seinen Erstflug vorbereitet. Neue Komponenten für das Elektroflugzeug haben ihre Tests bereits erfolgreich bestanden. 

7.10.2019

Am 3. Oktober hat die Firma ESAero der NASA die X-57 Maxwell in der Konfiguration Mod II übergeben. © NASA

Die US-Luft- und Raumfahrtbehörde NASA hat am 2. Oktober 2019 den Prototypen des Elektroflugzeugs X-57 Maxwell übernommen. Das Flugzeug war zuvor bei der Firma Empirical Systems Aerospace (ESAero) in San Luis Obispo im US-Bundesstaat Kalifornien umgebaut worden. Die NASA hat das Flugzeug nun zum Armstrong Flight Research Center nach Edwards gebracht. Bei der X-57 Maxwell handelt es sich um eine umgebaute P2006T des italienischen Herstellers Tecnam. Sie wird in insgesamt vier Schritten – die die NASA „Modifications" nennt – in ein...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.