Homepage » Helikopter - news » H145 mit Fünfblattrotor fliegt mit EASA-Zulassung

H145 mit Fünfblattrotor fliegt mit EASA-Zulassung
premium

Nach einer umfassenden Testkampagne, die das überarbeitete Muster nach Frankreich, Finnland, Spanien und Südamerika führte, hat Airbus Helicopters nun die EASA-Zulassung für die H145 mit Fünfblattrotor und verbesserter Konnektivität erhalten.

19.06.2020

Bei der Erprobung der H145 mit dem neuen Fünfblattrotor ist Airbus mit dem Prototyp auch in den Anden geflogen. © Anthony Pecchi/Airbus Helicopters

Im März 2019 des vergangenen Jahres hatte Airbus Helicopters auf der Hubschraubermesse Heli-Expo erstmalig die überarbeitete H145 mit einem neuen Fünfblatt-Hauptrotor vorgestellt. Die Resonanz der Kunden auf die Änderungen an dem Hubschrauber war gut, denn der Hersteller kehrte mit Launching Customers aus verschiedenen Marktsegmenten von der Messe zurück. Da Airbus Helicopters zu diesem Zeitpunkt schon mit der Flugerprobung der neuen H145 in Frankreich begonnen hatte, konnte er relativ zuversichtlich bekanntgeben, dass er mit der Zulassung der Modifikationen für Anfang 2020...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.