Homepage » Industrie - news » GKN Aerospace hat die ersten Alice-Tragflächen übergeben

GKN Aerospace hat die ersten Alice-Tragflächen übergeben
premium

Der Elektroflugzeug-Hersteller Eviation arbeitet beim Bau der dreimotorigen Alice mit namhaften Zulieferern zusammen. GKN Aerospace hat nun die ersten Baugruppen zur Endmontage an den Hersteller geliefert.

3.06.2021

GKN Aerospace hat Anfang Juni 2021 die ersten Tragflächen, das erste Leitwerk und die ersten Kabelbäume für das Elektroflugzeug Alice an den Hersteller Eviation geliefert. © GKN Aerospace

Das britische Zuliefer-Unternehmen GKN Aerospace hat nur 14 Monate nach Vertragsabschluss das erste Tragflächenpaar, das erste Leitwerk sowie die ersten Kabelbäume des Elektroflugzeugs Alice an den israelischen Hersteller Eviation geliefert. Die Flugzeugstruktur besteht komplett aus Faserverbundwerkstoffen. GKN Aerospace hat die Komponenten für Alice in seinen Werken in Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland, Indien und Rumänien gefertigt und sie in seinem brandneuen Global Technology Centre Bristol zu Baugruppen montiert. Von dort wurden sie zur Endmontage an den Hersteller verschifft.

Die Reichweite wurde verkürzt

Alice...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.