Homepage » Industrie - news » Piaggio-Verkauf stößt auf großes Interesse

Piaggio-Verkauf stößt auf großes Interesse
premium

Der Insolvenzverwalter von Piaggio Aero Industries ist zuversichtlich, bis zum Ende des Jahres einen Käufer für das Unternehmen aus Villanova d'Albenga zu finden. Im Rahmen des Interessenbekundungsverfahrens haben sich nicht weniger als 19 potenzielle Käufer gemeldet.

9.06.2020

Im Rahmen des Interessenkundgebungsverfahren für die Übernahme des Herstellers Piaggio Aero Industries und Piaggio Aviation haben sich 19 Interessenten gemeldet. © Volker K. Thomalla

Die Übernahme des seit November 2018 insolventen italienischen Flugzeugherstellers Piaggio Aero Industries und seiner Tochterfirma Piaggio Aviation hat nach Angaben des Sonderverwalters des Unternehmens, Vincenzo Nicastro, großes Interesse bei potenziellen Investoren beziehungsweise Käufern hervorgerufen. Bis zum Abgabetermin für Interessensbekundungen am 29. Mai 2020 um 18.00 Uhr hätten sich 19 Interessenten gemeldet, die das Unternehmen als Ganzes beziehungsweise zum Teil übernehmen wollen.

Interesse aus der ganzen Welt

"Interessenbekundungen kamen aus der ganzen Welt, aber besonders aus Nordamerika, Europa und dem Fernen Osten", sagte...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.