Homepage » Industrie - news » Rolls-Royce testet UltraFan mit 100 Prozent nachhaltigem Treibstoff

Rolls-Royce testet UltraFan mit 100 Prozent nachhaltigem Treibstoff
premium

Nachhaltig produzierter Treibstoff (SAF) hat das Potenzial, die CO2-Bilanz der Luftfahrt erheblich zu verbessern. Bislang wird SAF allerdings nur als Beimischung zu konventionellem Treibstoff im gewerblichen Luftverkehr genutzt. Rolls-Royce testet nun Technologien der Zukunft mit 100 Prozent SAF.

12.11.2020

Roll-Royce testet in Derby Technologien für die nächste Generation von Triebwerken mit 100 Prozent nachhaltig erzeugtem Treibstoff. © Rolls-Royce

Treibstoff hat einen entscheidenden Anteil bei der angestrebten CO2-Reduzierung in der Luftfahrt. Nachhaltig produzierter Treibstoff SAF (Sustainable Aviation Fuel) wie zum Beispiel Bio-Fuel minimiert die nicht nur CO2-Emissionen, sondern reduziert nach Messungen der NASA auch den Partikelausstoß von Jettriebwerken um 50 bis 70 Prozent. Bislang wird SAF aber nur als Gemisch mit konventionellem Treibstoff, also aus fossilen Quellen stammendem Kraftstoff, in die Flugzeugtanks gepumpt. Standard ist eine Beimischung zwischen 25 und 30 Prozent, obwohl SAF für eine Beimischung von...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.