Homepage » Industrie » Boeing hat 806 Flugzeuge im vergangenen Jahr ausgeliefert

Boeing hat 806 Flugzeuge im vergangenen Jahr ausgeliefert

Der US-Aerospace-Konzern Boeing hat im vergangenen Jahr einen neuen Produktionsrekord aufgestellt. Durchschnittlich haben 2018 pro Monat über 67 Flugzeuge die verschiedenen Endmontagehallen des Herstellers verlassen. 

9.01.2019

Die Boeing 737 MAX (unten), Boeing 787 (Mitte) und Boeing 777 (oben) sind aktuell Boeings Bestseller. © Boeing

Das vergangene Jahr ist für Boeing in Bezug auf Auslieferungen von Verkehrsflugzeugen hervorragend gelaufen. Nicht weniger als 806 Flugzeuge hat der Aerospace-Konzern 2018 an Kunden übergeben. Im Vorjahr hatte der Hersteller bereits mit 763 Auslieferungen an Kunden einen neuen Rekord aufgestellt, der bereits ein Jahr später wieder übertroffen wurde. Die neue Bestmarke ist umso bemerkenswerter, wenn man bedenkt, dass es im Laufe des Jahres verschiedene Probleme mit Zulieferern gab, die befürchten ließen, dass unter Umständen nicht einmal die Produktionszahl des...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.