Homepage » Industrie » Chinesische MA700 bekommt Pratt & Whitney-Turboprops

Chinesische MA700 bekommt Pratt & Whitney-Turboprops

Chinas Turboprop-Regionalflugzeug MA700 wird mit Triebwerken des kanadischen Herstellers Pratt & Whitney Canada (P&WC) ausgestattet. AVIC Aircraft unterzeichnete auf der Paris Air Show eine entsprechende Vereinbarung mit dem Hersteller.

23.06.2017

Das chinesische Regionalverkehrsflugzeug MA700 wird von zwei PW150C-Turboprops von Pratt & Whitney Canada angetrieben. © Volker K. Thomalla

Der chinesische Flugzeughersteller AVIC Aircraft hat sich bei der Wahl der Triebwerke für sein Turboprop-Regionalflugzeug des Typs MA700 für das PW150 von Pratt & Whitney Canada entschieden. Auf der Luftfahrtmesse in Le Bourget haben beide Vertragsparteien ein Abkommen über die Lieferung der Antriebe unterzeichnet. Das Flugzeug ist seit 2007 bei der Xi'an Aircraft Industrial Corporation, einer Tochter des Staatskonzerns AVIC, in der Entwicklung. Es soll 78 Passagiere befördern. Ursprünglich war ein Erstflug der MA700 für 2017 vorgesehen. Die Buchstaben MA in...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.