Homepage » Industrie » Viele Neuheiten fliegen auf der Paris Air Show

Die Paris Air Show beginnt am 19. Juni auf dem Flughafen Le Bourget. Sie wartet in diesem Jahr mit einer großen Zahl an neuen Flugzeugen auf, die zumeist auch im Flugprogramm vertreten sind. Die Lockheed Martin F-35 Lightning II ist sowohl im Static als auch im Flying Display zu sehen.

29.05.2017

Norwegen plant die Beschaffung von 52 F-35A als Ersatz für die in die Jahre gekommene F-16-Flotte. Die norwegischen Lightning II bekommen Bremsfallschirme. © Timothy Boyer/USAF

Lockheed Martin F-35 Lightning II, Kawasaki P-1, Lockheed Martin LM-100J, Cirrus SF50 Vision, Airbus A321neo, Airbus A350-1000, Bombardier CS300, Embraer KC-390, Textron AirLand Scorpion, Boeing-Bell V-22 Osprey. Die Liste der ausgestellten Fluggeräte auf der Paris Air Show 2017 ist lang. Sie umfasst heute über 160 Fluggeräte. Die oben aufgeführten Muster sind zum größten Teil zum ersten Mal auf einer Luftfahrtmesse zu sehen oder zum ersten Mal auf der Paris Air Show – immerhin der größten Luftfahrtmesse der Welt – vertreten....

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.