Homepage » Luftverkehr - news » Air New Zealand hat ihre erste A321neo für Inlandsflüge erhalten

Air New Zealand hat ihre erste A321neo für Inlandsflüge erhalten

Um die Kapazität auf Inlandsflügen zu erhöhen, ersetzt Air New Zealand einen Teil ihrer A320 auf inner-neuseeländischen Strecken mit A321neo mit dichterer Bestuhlung. Das erste Exemplar ist jetzt in Auckland eingetroffen.

4.11.2022

Die erste A321neo (domestic) der Air New Zealand wird in Auckland für ihren ersten Linienflug nach Wellington vorbereitet. © Air New Zealand

Nach seinem 10.449 nautische Meilen langen Überführungsflug vom Airbus-Werksflughafen in Hamburg-Finkenwerder nach Neuseeland ist der erste Airbus A321neo der Air New Zealand, der ausschließlich auf Inlandsflügen in Neuseeland eingesetzt werden soll, am 1. November 2022 in Auckland gelandet. Der Single Aisle Jet flog von Finkenwerder über Muscat im Oman, Kuala Lumpur in Malaysia und Cairns in Australien nach Neuseeland. Der neueste A321neo der Air New Zealand trägt das Kennzeichen ZK-OYA und wird von zwei PW1133G Getriebefans von Pratt & Whitney angetrieben....

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.