Homepage » Luftverkehr - news » Starlux Airlines hat ihre erste A330-900 übernommen

Starlux Airlines hat ihre erste A330-900 übernommen

Die Fluggesellschaft Starlux Airlines aus Taiwan ist der neueste Betreiber des Airbus A330-900. Die Airline wird insgesamt acht Exemplare dieses Widebody-Musters leasen.

21.02.2022

Starlux Airlines aus Taiwan hat im Februar 2022 ihren ersten Airbus A330-900 übernommen. © Airbus/Hervé Goussé

Bis zum 19. Februar 2022 war die 2017 gegründete und in Taiwan beheimatete Starlux Airlines eine reine Narrowbody-Fluggesellschaft. Sie betreibt seit 2020 acht A321neo und steht bei Airbus auch mit neun A350-900 und acht A350-1000 in den Auftragsbüchern, mit denen sie eigentlich schon ab 2021 Langstreckenflüge nach Europa anbieten wollte. Doch einerseits kam Corona dazwischen, andererseits die Produktionsreduzierung für die A350 XWB bei Airbus. Starlux Airlines wollte aber so schnell wie möglich in den Widebody-Flugbetrieb einsteigen und hatte deshalb –

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.