Homepage » Luftverkehr » Boeings neuer ecoDemonstrator nimmt Testflüge auf

Die zum diesjährigen ecoDemonstrator modifizierte Boeing 787-10 von Etihad Airways hat mit den Testflügen begonnen, auf denen neue Technologien zu verschiedenen Aspekten untersucht werden. Nachhaltigkeit und die Passagierluftfahrt nach der Covid-19-Pandemie stehen in diesem Jahr im Vordergrund.

26.08.2020

Etihad Airways und Boeing arbeiten bei dem diesjährigen ecoDemonstrator-Programm des Herstellers zusammen und testen neue Technologien an Bord einer neuen Boeing 787-10 Dreamliner. © Etihad

Boeings neuester Technologieträger im Rahmen des ecoDemonstrator-Programmes ist eine Boeing 787-10 von Etihad Airways. Das Flugzeug wurde im Werk in Charleston gebaut und anschließend nach Seattle geflogen, wo Boeing-Ingenieure es mit den zu testenden Technologien ausrüsteten und die notwendigen Messinstrumente installierten. Anschließend flog es nach in Glasgow im US-Bundesstaat Montana ein, wo erste Tests absolviert wurden. Nach Abschluss der Tests werden die Modifikationen wieder entfernt. Mohammad Al Bulooki, Etihad Aviation Group Chief Operating Officer, sagte: „Die Teilnahme von Etihad am...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.