Homepage » Luftverkehr » Garuda Indonesia hat vier A330-800 bestellt

Garuda Indonesia hat vier A330-800 bestellt
premium

Das Geheimnis ist gelüftet: Der bislang ungenannte Kunde für die vier Großraumflugzeuge des Typs A330-800 im Auftragsbuch von Airbus ist die Fluggesellschaft Garuda Indonesia.

15.03.2021

Touchdown: Die erste A330-800 landet nach ihrem Jungfernflug im November 2018 wieder in Toulouse. © JB Accariez/Airbus

Die Version A330-800 steht von Beginn an im Schatten ihrer größeren Schwester, der A330-900. Hat Airbus bislang 316 feste Bestellungen für die A330-900 in den Auftragsbüchern stehen, so kommt die A330-800 gerade einmal auf 15 Orders. Als neuester Kunde für den zweistrahligen Großraumjet hat sich die Fluggesellschaft Garuda Indonesia nun geoutet. Bislang standen vier der 15 Aufträge nämlich in der Reihe „Undisclosed“, also ungenannter Kunde. Doch mit der Februar-Ausgabe der Auflistung der Aufträge, Auslieferungen und Betreiber ist Garuda Indonesia mit...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.