Homepage » Militär - news » Belgien stellt die erste C-130H außer Dienst

Belgien stellt die erste C-130H außer Dienst

Aus Kostengründen haben die belgischen Luftstreitkräfte ihre erste C-130H Hercules außer Dienst gestellt. Ab 2019 soll der Airbus A400M das Muster ersetzen.

19.01.2018

In Vorbereitung auf die Übernahme der ersten A400M hat Belgien die erste C-130H Hercules außer Dienst gestellt. © Ritchie Sedeyn/La Defense

Die Belgian Air Component hat ihren ersten Militärtransporter vom Typ Lockheed Martin C-130H Hercules außer Dienst gestellt. Dies ist ein erster Schritt in der Umrüstung auf den Airbus A400M Atlas, von dem Belgien sieben Exemplare bestellt hat, und die ab 2019/2020 ausgeliefert werden sollen. Luxembourg hat eine A400M bestellt. Dieses Flugzeug wird aber von Belgien betrieben. Die nun außer Dienst gestellte C-130H trägt das Kennzeichen CH-08 und wurde im Februar 1973 an Belgien geliefert. Am 27. Dezember 2017 flog sie zum...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.