Homepage » Militär - news » Northrop Grumman baut die erste MQ-4C Triton für Australien

Northrop Grumman baut die erste MQ-4C Triton für Australien
premium

Ab 2023 soll die Royal Australian Air Force (RAAF) die Riesendrohnen MQ-4C Triton erhalten. Der Hersteller Northrop Grumman hat in einer Feierstunde den offiziellen Baubeginn des ersten Exemplares für Australien gewürdigt. Die Bundeswehr war an dem Aufklärungsflugzeug auch interessiert, hatte ihr Programm aber Anfang dieses Jahres gestoppt.

5.11.2020

Northrop Grumman hat im Oktober 2020 mit dem Bau der ersten Riesendrohne MQ-4C Triton für die australischen Streitkräfte begonnen. © Northrop Grumman

Das US-Technologieunternehmen Northrop Grumman hat in seinem Werk in Moss Point im US-Bundesstaat Mississippi in der vergangenen Woche den Baubeginn der ersten Riesendrohne des Typs MQ-4C Triton für die Royal Australian Air Force (RAAF) gefeiert. Aufgrund der Covid-19-Pandemie fand die Zeremonie mit hochrangigen Vertretern der australischen Regierung, des US-Kongresses, der RAAF und der US Navy ausschließlich virtuell statt. Die australischen Streitkräfte wollen insgesamt sechs Exemplare des 14,5 Meter langen, unbemannten Überwachungsflugzeugs beschaffen und haben 2018 ein erstes und im Juni...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.