Homepage » Militär - news » US Navy hat fünf weitere VH-92A-Präsidenten-Hubschrauber bestellt

US Navy hat fünf weitere VH-92A-Präsidenten-Hubschrauber bestellt

Nicht mehr lange muss der US-Präsident mit Hubschraubern fliegen, die vor Jahrzehnten in Dienst gestellt wurden. Mit der VH-92A von Sikorsky Aircraft steht der Nachfolger in den Startlöchern. Das Naval Air Systems Command hat nun fünf weitere Exemplare in Auftrag gegeben.

8.02.2021

Zu Testzwecken ist ein VH-92A bereits auf dem Rasen des Weißen Hauses in Washington, D.C. gelandet. © US Marine Corps

Die Lockheed Martin-Tochter Sikorsky Aircraft hat vom Naval Air Systems Command einen weiteren Auftrag zum Bau von fünf VH-92A-Hubschraubern erhalten. Damit hat die US Navy die Zahl der beauftragten Helikopter dieses Musters auf 17 erhöht. Insgesamt ist die Beschaffung von 23 VH-92A geplant.

Die fünf zusätzlichen Helikopter kosten zusammen mit Ersatzteilen und Ausrüstung 478,60 Millionen US-Dollar, umgerechnet 397,19 Millionen Euro. Sikorsky baut die Hubschrauber in seinem Werk in Stratford im US-Bundesstaat Connecticut. Die fünf zusätzliche beauftragten VH-92A müssen laut Vertrag vor Ablauf des Jahres 2023 ausgeliefert werden.

Ablösung für die VH-3D und VH-60N

Bei den VH-92A handelt es sich um die Helikopter, die den Transport des US-Präsidenten auf kurzen Strecken sicherstellen. Sie werden von der Marine Helicopter Squadron (HMX) 1 betrieben und lösen die VH-3D Sea King und VH-60N Black Hawk als Präsidenten-Hubschrauber ab. 21 VH-92A werden für den VVIP-Transport genutzt, zwei als Test- und Trainingshubschrauber. Die anfängliche Einsatzbereitschaft IOC (Initial Operational Capability) der VH-92A erwartet das US Marine Corps Mitte dieses Jahres. Die HMX 1 ist auf der Marine Corps Air Station in Quantico im US-Bundesstaat Virginia südlich der US-Hauptstadt stationiert und betreibt eine Außenstelle auf der Joint Base Anacostia-Bolling in Washington, D.C. Im September 2018 war erstmalig eine VH-92A zu Testzwecken auf dem Rasen des Außengeländes des Weißen Hauses gelandet.

Bob Fischer

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Neuer US-Präsidentenheli VH-92A absolviert Erstflug

US Navy bestellt weitere VH-92A-Präsidentenhubschrauber

Kolumbiens neuer Präsidentenhubschrauber ist eine AW139

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.