Homepage » Militär » Das Irish Air Corps hat drei Pilatus PC-12 NG Spectre übernommen

Das Irish Air Corps hat drei Pilatus PC-12 NG Spectre übernommen

Irland hat seine Luftstreitkräfte mit modernen Turboprop-Mehrzweckflugzeugen des Schweizer Herstellers Pilatus ausgerüstet. Die drei PC-12 NG Spectre sollen ein breites Aufgabenspektrum erfüllen, von der Aufklärung und Überwachung über die Zielerfassung bis hin zu Medevac-Missionen.

17.09.2020

Beim Überführungsflug trugen die drei PC-12 NG Spectre des Irish Air Corps noch die zivilen US-Registrierung des Herstellers. © Irish Air Corps

Die irischen Luftstreitkräfte (Irish Air Corps) haben gestern drei einmotorige Turboprop-Flugzeuge des Typs PC-12 NG Spectre in Dienst gestellt. Das Land hatte die drei Flugzeuge im Dezember 2017 bestellt. Sie wurden bei Pilatus Aircraft in der Schweiz produziert und zur Endausrüstung zum Pilatus-Werk nach Broomfield im US-Bundesstaat Colorado überführt. Eigentlich hätte das erste Exemplar schon im vergangenen Jahr ausgeliefert werden sollen. Nach Abschluss der Umbauten machten sich die drei Turboprop-Einmots auf den Weg zurück über den Atlantik. Sie landeten...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit 40 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.