Homepage » Militär » Die USAF veröffentlicht erste Flugfotos ihres Stealth-Bombers B-21 Raider

Die USAF veröffentlicht erste Flugfotos ihres Stealth-Bombers B-21 Raider

Jetzt sind erste Fotos der B-21 Raider im Flug veröffentlicht worden. Viel zu erkennen ist auf den Abbildungen (natürlich) nicht. Wie lange die Flugerprobung dauern wird, ist nicht bekannt. Die Indienststellung soll nach Angaben der U.S. Air Force „Mitte der 2020er Jahre erfolgen“, was schon bald ist.  

23.05.2024

Die U.S. Air Force hat im Mai 2024 erste Fotos einer fliegenden B-21 Raider veröffentlicht. © USAF

Am 3. Dezember 2022 hatte Northrop Grumman als Hersteller zusammen mit der U.S. Air Force (USAF) den neuesten Stealth Bomber B-21 Raider für das Arsenal der US-Luftstreitkräfte im Rahmen einer Roll-out-Zeremonie vorgestellt. Aerobuzz hatte darüber berichtet.

Auf diesem Foto von Northrop Grumman ist die B-21 Raider im Flug in großer Höhe zu sehen. Das Schleppkabel mit der Sonde zur Messung der Luftdaten ist ausgefahren. © Northrop Grumman

Am 10. November 2023 flog der Prototyp des neuen Bombers schließlich vom Flugplatz Palmdale im US-Bundesstaat Kalifornien zum ersten Mal. Aber weder die USAF noch Northrop Grumman veröffentlichten damals Fotos von diesem Ereignis von historischer Bedeutung.

Flug mit ausgefahrener Schleppsonde

Nun veröffentlichte die US Air Force erstmalig Aufnahmen, die den Prototyp des Bombers mit der Seriennummer 0001 im Flug zeigen. Dazu gab Northrop Grumman folgende Informationen: „Die B-21 Raider der Northrop Grumman Corporation setzt ihre Flugtestkampagne auf der Edwards Air Force Base in Kalifornien fort. Sie wird von einer kombinierten Testtruppe (Combined Test Force, CTF) geleitet, die sich aus Mitarbeitern von Northrop Grumman und der U.S. Air Force zusammensetzt. Die Testpiloten der CTF geben an, dass der Jet die erwarteten Leistungen erbringt und das Flugzeug wie im Simulator fliegt, was die Präzision der digitalen Umgebung der B-21 widerspiegelt.“

Northrop Grumman hatte 2015 vom US-Verteidigungsministerium den Auftrag zur Entwicklung der B-21 erhalten. Das Flugzeug ist nach Angaben des Herstellers das erste Kampfflugzeug der sechsten Generation. Bei der US Air Force soll die B-21 Raider die B-1B- und die B-2-Bomber ablösen. Das US-Verteidigungsministerium hat einen Bedarf von mindestens 100, aber bis zu 200 Exemplaren des neuen Bombers identifiziert.

Volker K. Thomalla

 

Folgen Sie uns auf X
Liken Sie uns auf Facebook

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Die USAF stellt einen B-2-Stealth-Bomber außer Dienst

Der neue US-Stealth-Bomber B-21 Raider ist geflogen

Northrop Grumman enthüllt den Stealth-Bomber B-21 Raider

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit 40 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.