Homepage » Business Aviation » NBAA verlangt Impfnachweis für die NBAA-BACE

NBAA verlangt Impfnachweis für die NBAA-BACE

Die Messehalle ist ausverkauft, obwohl nicht alle traditionellen Aussteller in diesem Jahr bei dem Event auch anzutreffen sind. Auf der NBAA-BACE in Las Vegas wird sich die Geschäftsluftfahrt treffen. Allerdings müssen Besucher nachweisen, dass sie gegen das Coronavirus geimpft sind. Auch rechnen die Veranstalter mit weniger internationalen Besuchern.

2.09.2021

Alle Besucher und Aussteller der NBAA-BACE 2021 in Las Vegas müssen nachweisen, dass sie gegen das Coronavirus geimpft sind. © Volker K. Thomalla

Die Weltmesse der Geschäftsluftfahrt, die NBAA-BACE, kehrt in diesem Jahr nach Las Vegas zurück. Sie wird vom 12. bis zum 14. Oktober im neuen Convention Center in Las Vegas und auf dem Henderson Executive Airport ihre Pforten öffnen. Im vergangenen Jahr hatte die National Business Aviation Association (NBAA) als Veranstalter die Messe aufgrund der COVID-19-Pandemie noch absagen müssen. Doch die NBAA-BACE will in diesem Jahr ihre Stärke unter Beweis stellen, auch wenn die Veranstalter aufgrund der Reiserestriktionen mit weniger internationalen Messebesuchern rechnen als im Durchschnitt der vergangenen Jahre. Die Messehalle sei ausverkauft, teilte die NBAA nun mit.

Impressionen: NBAA-BACE 2019 in Las Vegas

Gleichzeitig kündigte sie an, dass für den Besuch der Messe eine Impfung gegen das Coronavirus zwingend vorgeschrieben sei. Ed Bolen, der Präsident und Hauptgeschäftsführer (CEO) der NBAA, sagte: „Seit Jahrzehnten bringt die Luftfahrtindustrie Menschen zusammen und transportiert sie sicher und verantwortungsvoll. Wir lassen uns auch bei der NBAA-BACE von diesem, in der Luftfahrt bekannten Sicherheitsansatz leiten. Wir orientieren uns an den Empfehlungen von Gesundheits- und Sicherheitsexperten und übernehmen die besten Praktiken für Fachmessen. Die Aufnahme einer Impfpflicht in die umfassenden Sicherheitsprotokolle für die Messe wird ein möglichst interaktives Umfeld für den Kauf, den Verkauf, das Networking und das Lernen schaffen.“

Spannende Zeit für die Business Aviation

Er sagte auch: „Dies ist eine spannende Zeit für die Business Aviation. Die Flugaktivität ist hoch, die Zahl der Transaktionen ist hoch, und Innovationen kommen in einem beschleunigten Tempo auf den Markt. Die NBAA-BACE wird eine großartige Messe sein, die die Geschäftsluftfahrtindustrie zu neuen Höhen führen wird.“ 

Ein Dauer-Aussteller auf der NBAA-BACE hat allerdings schon vor Wochen seine Messeteilnahme abgesagt. Gulfstream Aerospace wird in diesem Jahr wegen der COVID-Pandemie nicht an der NBAA-BACE in Las Vegas teilnehmen. Scott Neal, Senior Vice President Worldwide Sales bei Gulfstream Aerospace, sagte im Gespräch mit Aerobuzz, man habe die Teilnahme an großen Industrie-Events schon frühzeitig wegen der fluktuierenden Situation abgesagt und werde sich in diesem Jahr auf kleinere, eigene Events konzentrieren, von denen man bereits einige erfolgreich durchgeführt habe. „Wir werden aber zurückkommen, wenn sich die Lage wieder verbessert hat.“

Volker K. Thomalla

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

NBAA sagt die NBAA-BACE für dieses Jahr ab

Tecnam hat elf P2012 auf der NBAA-BACE verkauft

GAMA-Bilanz: 2019 war ein Jahr mit Licht und Schatten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.