Homepage » General Aviation » Airline Pilot Academy fliegt auf Tecnam-Trainer

Airline Pilot Academy fliegt auf Tecnam-Trainer

Die neu gegründete Flugschule Airline Pilot Academy aus Frankreich hat ihre ersten beiden Flugzeuge in Dienst gestellt. Die Flugschule hat die beiden fabrikneuen Einmots vom Typ P2010 beim Hersteller Tecnam in Italien abgeholt. 

17.07.2019

Die französische Flugschule APA hat am 3. Juli 2019 ihre ersten beiden P2010 bei Tecnam in Capua abgeholt. © Tecnam

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat die französische Flugschule Airline Pilot Academy (APA) aus Tours bereits am 3. Juli zwei neue Trainingsflugzeuge beim italienischen Flugzeughersteller Tecnam in Capua abgeholt. Bei den beiden Flugzeugen handelt es sich um die viersitzigen P2010, die es mit zwei verschiedenen Motoren gibt. APA hat sich bei ihren P2010 für den Lycoming IO-360-Einspritzmotor mit einer Leistung von 215 PS (160 kW) entschieden. Die Flugzeuge sind mit dem Avionikpaket Garmin G1000 NXi ausgerüstet.

APA wurde von Linienpiloten...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen. Er hat mehr als 40 Jahre für der CAA-NL gearbeitet, sein letzter Job war Inspekteur für Flugausbildung in den Niederlanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.