Homepage » General Aviation » TBM 930 stellt neuen Transatlantik-Rekord auf

TBM 930 stellt neuen Transatlantik-Rekord auf

Dank einer peniblen Vorbereitung haben zwei US-Piloten den Rekord für den schnellsten Flug einer Turboprop von New York nach Paris gebrochen. Sie nutzten für ihre Transatlantik-Rekord eine TBM 930, die auch schon am Südpol war.

11.03.2019

Dierk Reuter (links) und Phil Bozek bei der Anprobe der Überlebensanzüge für den Transatlantikflug mit der TBM 930. © Daher

34 Jahre lang hat der Rekord in der Klasse C1e – Turbopop-Flugzeuge mit einem maximalen Startgewicht von unter 6.000 Kilogramm – für den schnellsten Transatlantikflug von New York nach Paris gehalten. Doch nun haben die beiden US-Piloten Dierk Reuter und Phil Bozek den Rekord eindrucksvoll gebrochen. Sie sind mit der TBM 930 mit dem Kennzeichen N444CD um 00.02 Uhr Ortszeit am 9. März auf dem Westchester County/White Plains Airport nördlich von New York gestartet und 8 Stunden und 36 Minuten...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.