Homepage » Helikopter - news » Airbus wird die H155-Produktion nach Südkorea verlegen

Airbus wird die H155-Produktion nach Südkorea verlegen
premium

Airbus Helicopters und Korea Aerospace Industries (KAI) kooperieren schon seit Jahren bei verschiedenen Hubschrauberprogrammen. Künftig soll sie Zusammenarbeit noch enger werden. Die Produktion des zweimotorigen Hubschraubers H155 soll von Marignane nach Südkorea verlagert werden.

24.09.2020

Airbus Helicopters wird die Produktion der H155 nach Südkorea verlagern. © Airbus Helicopters

Das südkoreanische Ministerium für Land, Infrastruktur und das Transportwesen (MOLIT) hat in der vergangenen Woche mit der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) eine Vereinbarung getroffen, die eine Produktion des H155-Hubschraubers von Airbus Helicopters in Südkorea ermöglicht. Im nächsten Jahr soll die Fertigungslinie für die H155 von Marignane bei Marseille in Südfrankreich nach Sacheon an der Südküste des asiatischen Landes verlagert werden. Dort betreibt Korea Aerospace Industries (KAI) bereits ein Werk. Airbus Helicopters und KAI werden für die H155-Fertigung ein Joint-Venture-Unternehmen in...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.