Homepage » Helikopter » Airbus Helicopters zeigt sich in der Krise widerstandsfähig

Airbus Helicopters zeigt sich in der Krise widerstandsfähig
premium

Dank einer schnellen Anpassung seiner Produktions- und Auslieferungsverfahren an die Herausforderungen der globalen Covid-19-Pandemie hat Airbus Helicopters das Jahr 2020 in Bezug auf die Zahl der Auslieferungen befriedigend überstanden. Aber der langfristige Trend des Marktes ist auch ohne Krise etwas, was dem Hersteller zu denken geben muss.

26.01.2021

Airbus Helicopters hat 2020 genau 300 Hubschrauber ausgeliefert, darunter 84 Exemplare der H145-Familie. © Airbus Helicopters

Airbus Helicopters hat das vergangene Jahr mit weniger Einbußen bei den Auslieferungen und Bestellungen überstanden als es angesichts der weltweiten Covid-19-Pandemie zu befürchten war. Genau 300 Hubschrauber hat der Hersteller ausgeliefert – im Jahr zuvor waren es noch 332. Diese Zahl konnte Airbus Helicopters auch dank des im Frühjahr eingeführten e-Delivery-Übergabeverfahrens erreichen, bei dem der Kunde zur Abnahme seines Hubschraubers nicht zum Hersteller reisen muss. Damit konnten Hubschrauber ausgeliefert werden, die sonst aufgrund der Reisebeschränkungen durch die Pandemie nicht in...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.