Homepage » Helikopter » Die EASA hat die leistungsgesteigerte Version der H125 zugelassen

Die EASA hat die leistungsgesteigerte Version der H125 zugelassen

Vor etwas mehr als einem Jahr hat Airbus Helicopters eine Leistungssteigerung der H125 angekündigt. Nun hat diese die EASA-Zertifizierung erhalten. Weitere Zulassungen sollen in Kürze folgen. Das Upgrade ist auch als Umrüstsatz verfügbar.

21.04.2021

Die EASA hat die leistungsgesteigerte Version der H125 zugelassen. © Francisco Francés Torrontera

Die Hubschrauber der H125-Familie von Airbus Helicopters können auf eine lange und erfolgreiche Produktionsgeschichte zurückblicken: Bislang wurden über 4.000 Exemplare produziert. Sie haben zusammen über 28,5 Millionen Flugstunden gesammelt. Um das Hubschraubermuster auch weiterhin bei den Kunden populär zu halten, arbeitet der Hersteller regelmäßig an Verbesserungen. Die EASA (Agentur für Flugsicherheit der Europäischen Union) hat nun die neueste, leistungsgesteigerte Version der einmotorigen H125 zugelassen. Der Hersteller hatte die jüngste Überarbeitung auf der Hubschraubermesse Heli-Expo im Januar des vergangenen Jahres angekündigt....

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.