Homepage » Helikopter » Die erste AW101 für die polnische Marine ist geflogen

Die erste AW101 für die polnische Marine ist geflogen
premium

Der Hersteller Leonardo Helicopters hat die erste AW101 für die Marine Polens in die Luft gebracht. Das Land hat insgesamt vier Exemplare des Hubschraubers bestellt, die für verschiedene Missionen ausgerüstet sind.

21.07.2021

Im Juli 2021 ist der erste AW101-Hubschrauber für die polnische Marine zum ersten Mal geflogen. © Leonardo Helicopters

Am 19. Juli 2021 ist der erste AW101-Hubschrauber für die polnische Marine im Werk des Herstellers Leonardo Helicopters in Yeovil in Großbritannien zu seinem Erstflug gestartet. Polen hatte im April 2019 insgesamt vier AW101 in Auftrag gegeben (Aerobuzz.de hatte darüber berichtet). Zusätzlich zu den Helikoptern gehören auch das Training und die logistische Unterstützung für den Flugbetrieb zum Vertrag. Der Gesamtauftragswert beträgt rund 380 Millionen Euro. Die polnische Leonardo-Tochter PZL-Świdnik fungiert bei dem Vertrag als Hauptauftragnehmer und ist für die gesamte...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.