Homepage » Helikopter » Rumänischer Rettungsdienst kauft S-70i Black Hawk

Rumänischer Rettungsdienst kauft S-70i Black Hawk

In der Ausschreibung des rumänischen Rettungsdienstes SMURD für ein neues Hubschraubermuster für SAR- und Löscheinsätze hat sich PZL Mielec mit der S-70i Black Hawk durchgesetzt. 

19.10.2021

Der rumänische Rettungsdienst SMURD hat sich für die Beschaffung von bis zu zwölf S-70i von PZL Mielec als Rettungshubschrauber entschieden. © PZL Mielec

Die rumänische Rettungsdienst-Organisation SMURD (Serviciul Mobil de Urgență Reanimare și Descarcerare, auf deutsch: mobiler Dienst für Notfälle, Reanimierung und Bergung) hat sich für die Beschaffung von Rettungshubschraubern des Typs S-70i Black Hawk von PZL Mielec entschieden. SMURD hatte im Mai des vergangenen Jahres eine Ausschreibung veröffentlicht, um insgesamt zwölf neue Hubschrauber für den Rettungsdienst zu beschaffen. Acht Hubschrauber sollen hauptsächlich über Land eingesetzt werden, vier weitere sollen Spezialausrüstung für den Such- und Rettungsdienst über See erhalten. 

SMURD wurde 1990 gegründet

Der...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen. Er hat mehr als 40 Jahre für der CAA-NL gearbeitet, sein letzter Job war Inspekteur für Flugausbildung in den Niederlanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.