Homepage » Helikopter » Zwei neue Festbestellungen für die Airbus Helicopters H160

Zwei neue Festbestellungen für die Airbus Helicopters H160
premium

Nach und nach kann Airbus Helicopters auch Verkäufe im zivilen Sektor für seinen neuen Medium-Twin-Helikopter H160 feiern. Die französische Héli-Union hat zwei Exemplare fest bestellt. Die eigentlich bis Ende dieses Jahres angestrebte FAA-Zulassung und die Erstauslieferung lassen aber noch auf sich warten.

20.12.2020

Das französische Helikopter-Unternehmen Héli-Union hat zwei H160 bei Airbus Heilcopters bestellt. © Airbus Helicopters

Das französische Unternehmen Héli-Union hat bei Airbus Helicopters zwei Mehrzweckhubschrauber des Typs H160 bestellt. Wenn diese beiden Helikopter ausgeliefert sind, vergrößert sich die Flotte der Héli-Union auf über 40 Hubschrauber. Patrick Molis, der Hauptgeschäftsführer der Héli-Union, sagte: „Wir sind begeistert, einer der ersten Kunden für die H160 zu sein, die unsere Flotte von 40 Hubschraubern erweitern wird. Wir glauben, dass dieses Programm sowohl im zivilen als auch im Verteidigungsbereich eine große Zukunft haben wird und freuen uns, ein Akteur bei...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.