Homepage » Industrie » Universal Hydrogen hat seine ATR 72-Wasserstoff-Testplattform vorgestellt

Universal Hydrogen hat seine ATR 72-Wasserstoff-Testplattform vorgestellt
premium

Das kalifornische Unternehmen Universal Hydrogen baut ein eigenes Entwicklungszentrum in Europa auf. Als Standort hat sich das Unternehmen ein historisches Gebäude ausgesucht, das in der Geschichte der Luftfahrt schon einmal eine Rolle gespielt hat.

14.07.2022

Bei der Eröffnung seines Ingenieurs- und Entwicklungszentrums in Toulouse hat Universal Hydrogen seine ATR 72-Testplattform erstmalig der Öffentlichkeit gezeigt. © Business Wire

Anlässlich der Eröffnung seines europäischen Entwicklungs- und Ingenieurszentrums in Toulouse hat das 2020 in Kalifornien gegründete Unternehmen Universal Hydrogen am vergangenen Montag seinen ATR 72-Testträger vorgestellt. Das Flugzeug ist im Luftfahrtregister der Isle of Man eingetragen und wurde 2008 gebaut. Es soll bei der Erprobung des geplanten Wasserstoff-Antriebs von Universal Hydrogen genutzt werden. Das Start-up-Unternehmen entwickelt derzeit einen Brennstoffzellen-Antrieb für Regionalflugzeuge, der mit geringem Aufwand gegen die heute installierten Turbopop-Antriebe ausgetauscht werden kann. Im Heck der modifizierten Flugzeuge sollen schnell wechselbare...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit 40 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.