Homepage » Luftverkehr - news » De Havilland Canada hat die erste Dash 8-400 an TAAG geliefert

De Havilland Canada hat die erste Dash 8-400 an TAAG geliefert

Die TAAG Angola Airlines hat ihre erste von insgesamt sechs bestellten Dash 8-400 beim Hersteller De Havilland Aircraft of Canada Ltd. übernommen. Das Turboprop-Flugzeug ist derzeit auf dem Überführungsflug von Kanada nach Zentralafrika.

27.06.2020

TAAG Angola Airlines hat sechs Dash 8-400 bestellt. Die erste wurde Ende Juni 2020 an die Fluggesellschaft übergeben. © De Havilland Canada

Der kanadische Flugzeughersteller De Havilland Aircraft of Canada Limited hat in Toronto die erste von sechs bestellten Turboprop-Regionalflugzeugen des Typs Dash 8-400 an die TAAG Angola Airlines E.P. übergeben. Die staatliche angolanische Fluggesellschaft betreibt bislang eine reine Jet-Flotte, die aus acht Boeing 777-200/300 sowie aus fünf Boeing 737-700 besteht. Der Hersteller und TAAG hatten die Bestellung auf der Paris Air Show im Juni des vergangenen Jahres verkündet. Rui Carreira, der Vorstandsvorsitzende und Hauptgeschäftsführer (CEO) von TAAG Angola Airlines, sagte bei der...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.