Homepage » Luftverkehr - news » easyJet verlängert MRO-Vertrag für A320-Familie mit der Lufthansa Technik

easyJet verlängert MRO-Vertrag für A320-Familie mit der Lufthansa Technik
premium

Bei der technischen Betreuung seiner Flugzeuge setzt der Low Cost Carrier easyJet auf Bewährtes und hat die Maintenance-Vereinbarung mit der Lufthansa Technik verlängert.

21.10.2021

Der Low Cost Carrier easyJet hat den Vertrag zur technischen Betreuung von 140 Flugzeugen der A320-Familie mit der Lufthansa Technik verlängert. © V. K. Thomalla

Die Billigfluggesellschaft easyJet hat ihren Vertrag zur Wartung und Überholung von 140 Single Aisle Jets der A320-Familie mit der Lufthansa Technik um fünf Jahre bis zum Jahr 2026 verlängert. Die ersten Arbeiten im Rahmen des jetzt angekündigten Vertrags wurden bereits durchgeführt. Über die Vertragsverlängerung können sich vor allem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am LH-Technik-Standort in Sofia in Bulgarien freuen, denn dort wird der Hauptteil der Arbeiten durchgeführt. Bei Bedarf wird der MRO-Anbieter für die Überholung der easyJet-A320 auch auf Kapazitäten...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.