Homepage » Luftverkehr - news » Schweizer Belair wird Konkurs anmelden

Schweizer Belair wird Konkurs anmelden

Der Neustart des aus der Air Berlin-Konkursmasse herausgelösten Schweizer Luftfahrtunternehmens Belair ist beendet, bevor er richtig begonnen hat: Der Verwaltungsrat des Unternehmens hat heute mitgeteilt, dass er noch in dieser Woche für die Belair die Insolvenz anmelden wird.

15.08.2018

Der Neustart der Belair gelang nach der Schweizer Air Berlin-Tochter nach der Pleite der Konzernmutter nicht. Jetzt wird die Airline endgültig Konkurs anmelden. © V. K. Thomalla

Am Ende hat alles Hoffen nichts genutzt: Die Schweizer Belair wird nach Angaben ihres Verwaltungsrates noch in dieser Woche eine Insolvenzerklärung abgeben. Nach der Pleite des Mutterkonzerns Air Berlin auf den Tag genau vor einem Jahr hatte die Belair-Belegschaft gehofft, eine Pleite abwenden zu können. Die in Glattbrugg beheimatete Fluggesellschaft war von der SBC Restrukturierung & Investments AG aus Düsseldorf aus der Konkursmasse der Air Berlin Group herausgekauft worden. Die SBC AG hatte geplant, die Belair als eigenständiges Unternehmen weiterzuführen und...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.