Homepage » Luftverkehr » ATR hat die erste ATR 72-600F an FedEx ausgeliefert

ATR hat die erste ATR 72-600F an FedEx ausgeliefert

FedEx Express hat heute in Toulouse den ersten fabrikneuen Frachter vom Typ ATR 72-600 in Empfang genommen. Das zweimotorige Turboprop-Flugzeug wird in Europa zum Einsatz kommen. FedEx ist Launching Customer für dieses Muster.

15.12.2020

FedEx hat am 15. Dezember 2020 ihre erste ATR 72-600F von ATR in Toulouse übernommen. © ATR

Der französisch-italienische Flugzeughersteller ATR hat heute das erste Exemplar seines neuen Frachtflugzeugs ATR 72-600F an die Frachtfluggesellschaft FedEx Express übergeben. Das Ereignis wurde als Online-Veranstaltung übertragen. Zwar fliegen weltweit 130 ATR-Turboprop-Flugzeuge in der Rolle als Frachter, aber bei diesen Flugzeugen handelt es sich ausschließlich um Umbaufrachter, die vom Werk aus als Passagierflugzeuge gebaut worden sind. Das heute ausgelieferte Flugzeug mit der Seriennummer MSN1653 und der irischen Registrierung EI-GUL ist der erste Frachter, den der Hersteller als fabrikneues Flugzeug gefertigt hat.

ATR...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.