Homepage » Militär - news » US-Regierung genehmigt F-16-Verkauf an Bulgarien

US-Regierung genehmigt F-16-Verkauf an Bulgarien

Bulgarien wird seine MiG-29 durch die Lockheed Martin F-16C/D Block 70/72 ersetzen. Das US-Außenministerium hat einem Verkauf der Flugzeuge an das Land zugestimmt. 

6.06.2019

Bulgarien will acht F-16C/D des Baustandards Block 70/72 in den USA kaufen. © Lockheed Martin

Das US-Außenministerium hat einen möglichen Verkauf von Lockheed Martin F-16C/D des Baustandards Block 70/72 an Bulgarien genehmigt. Bulgarien hat die US-Regierung um ein Angebot für einen Verkauf von bis zu acht Fightern dieses Typs inklusive Training, Support und Bewaffnung gebeten, die die MiG-29 des Landes ersetzen sollen. Der potenzielle Auftragswert liegt bei 1,673 Milliarden US-Dollar (1,49 Milliarden Euro). Das bulgarische Parlament hatte sich im Januar dazu entschieden, die F-16 zu beschaffen, nachdem es sich die Boeing F/A-18, den Eurofighter Typhoon, die...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.